top of page

Angebote

Prüfung eines Röntgen

3D Diagnostik

Durch ein dreidimensionales bildgebendes Verfahren kann nicht nur die Länge eines Implantates, sondern auch der Durchmesser optimal auf die Breite des Knochenangebotes angepasst werden.

Bei komplexen Entzündungen oder schwierigen Wurzelbehandlungen wird auch gerne auf diese Diagnostik zurückgegriffen, um ein ideales Behandlungskonzept wählen zu können.

Zahnersatz

Zahnimplantate

Mundhygiene

Bleaching

Softlaser

Weiteres

zahnersatz

Zahnersatz

Ein Zahnersatz ermöglicht die Wiederherstellung der Kaufunktion, der Ästhetik und Sprachbildung, wenn Zähne fehlen oder nicht funktionsfähig sind.

Bestand der früheste Zahnersatz aus Elfenbein, Holz, Zähnen von Tieren oder Verstorbenen, so kann man heute auf Keramik und Kunststoff zurückgreifen, um mit ausgefeilter Technik individuellen Zahnersatz zu ermöglichen.

Unsere Praxis bietet im Zuge der Weiterentwicklung auf dem Gebiet des Zahnersatzes: „Supreme Plast“ – der metallfreie Zahnersatz für flexible „Dritte“.

Die Vorteile:

  • Klinisch unzerbrechlich

  • Keine störenden Metallklammern

  • Keine Zahnfleischreizungen

  • Bessere Saugwirkung bei Total-Prothesen

 

Weiters bietet unsere Ordination Expressreparaturen ihres Zahnersatzes im hauseigenen Praxislabor.

Galerie anzeigen
1/1

Festsitzender Zahnersatz

Festsitzender Zahnersatz wird an vorhandenen Zähnen befestigt. Darunter fällt die Kronen-Brückentechnik sowie Implantatprothetik.

Wir bieten individuelle Anpassung und die Entwicklung von Kronen und Brücken mit dem Patienten in Zusammenarbeit mit unserem Keramiktechniker Herrn Wolfgang Polakovicj. Die Krone wird dabei im Rohbrand vorbereitet und in Folge gemeinsam mit dem Patienten in der Ordination adaptiert.

 

Galerie anzeigen
SP-Plast-UK-Teil-03-150x150
press to zoom
SP-Plast-UK-Teil-02-150x150
press to zoom
SP-Plast-OK-Total-05-150x150
press to zoom
SP-Plast-UK-Teil-01-150x150
press to zoom
SP-Plast-OK-Teil-MG-03-150x150
press to zoom
SP-Plast-OK-Teil-01-150x150
press to zoom
SP-Plast-OK-Teil-MG-01-150x150
press to zoom
SP-Plast-OK-Teil-MG-04-150x150
press to zoom
1/1

Abnehmbarer Zahnersatz

Wenn nicht mehr genügend Zähne vorhanden sind, um eine Brücke zum Lückenschluss zu verwenden, kommen Teilprothesen zum Einsatz.

Im zahnlosen Kiefer ist als Zahnersatz die Voll- oder Totalprothese – im Volksmund oftmals als „Gebiss“ oder „dritte Zähne“ bezeichnet – zu empfehlen.

Wir bieten daher Metallgerüst Prothetik, Kunststoff-Prothetik, Total-Prothetik sowie Geschiebe- und Kombinationsarbeiten in klammerloser Ausführung.

Wir beraten Sie gerne für Ihre individuelle Lösung.

Galerie anzeigen
Zahnmodelle-022-150x150
press to zoom
Zahnmodelle-024-150x150
press to zoom
Zahnmodelle-021-150x150
press to zoom
Zahnmodelle-020-150x150
press to zoom
Zahnmodelle-018-150x150
press to zoom
Zahnmodelle-019-150x150
press to zoom
Zahnmodelle-017-150x150
press to zoom
Zahnmodelle-009-150x150
press to zoom
Zahnmodelle-016-150x150
press to zoom
Zahnmodelle-010-150x150
press to zoom
Zahnmodelle-005-150x150
press to zoom
Zahnmodelle-004-150x150
press to zoom
Zahnmodelle-002-150x150
press to zoom
Zahnmodelle-008-150x150
press to zoom
1/1
Zahnimplantate

Kombinationsarbeiten

Bei Kombinationsarbeiten werden Kronen-, Brücken- und Prothesetechniken miteinander vereint.

Zahnimplantate

Ein Implantat, auch künstliche Zahnwurzel, aus Titan mit darauf befestigten Kronen, Brücken oder Prothesen, übernimmt die Funktionen einer natürlichen Zahnwurzel und gibt ihnen das Gefühl eines echten Zahnes. Zur Herstellung dieser künstlichen Zahnwurzeln wird Titan verwendet, da es zu keinerlei unerwünschten Nebenwirkungen, wie Allergien führt. Außerdem ist Titan sehr stabil und kann den beim Kauen auftretenden Druckbelastungen standhalten.

Nicht jeder Kiefer ist für das Setzen von Implantaten geeignet, doch kann mittels moderner Techniken auch in schwierigen Fällen durch Knochenaufbau ein Implantat ermöglicht werden.

Um festzustellen, ob eine Implantation möglich ist, wird mittels einer Röntgenaufnahme untersucht. Weitere Voraussetzung für eine Versorgung mit Implantaten ist eine tadellose Mundhygiene – vor, während und nach der Implantation. Außerdem hat der allgemeinmedizinische Zustand Einfluss auf die Implantation, wie zum Beispiel eine verminderte Knochenregeneration, Diabetes mellitus, Hypertonie (Bluthochdruck) sowie hormonelle Störungen oder Erkrankungen, die in einem genauen Anamnesegespräch persönlich abgeklärt werden müssen.

Bei regelmäßiger Pflege und Kontrolle sind die Erfolge mit Implantaten hervorragend:

  • Prothesen bekommen einen festeren Halt

  • Implantatkronen fühlen sich an wie Ihre eigenen Zähne

  • Sie können wieder kräftig zubeißen

  • Ihr Kiefer bleibt erhalten, weniger Knochenabbau

Mundhygiene

Bei der Vorbeugung gegen Karies und Parodontitis reicht regelmäßiges Zähneputzen allein leider nicht aus. Deshalb bieten wir Ihnen professionelle Mundhygiene an, die 2 x im Jahr stattfinden sollte und ein wichtiger Bestandteil zum Zahnerhalt ist. So können Sie optimal gegen Karies und Zahnbetterkrankungen vorsorgen.

Galerie anzeigen
1/1
Mundhygien
bleaching

Bleaching

Viele Ursachen können zu Zahnverfärbungen führen:

  • Medikamente

  • Farbstoffe aus Nahrungs- und Genussmittel

  • Wurzelfüllungen

  • Verletzungen der Zähne

Manche Verfärbungen befinden sich auf der Zahnoberfläche, andere liegen im Inneren des Zahns. Beide sind von uns effektiv behandelbar.

Neben unserer professionellen Mundhygiene bieten wir auch Zahnaufhellung (Bleaching) an:

  • „Bleaching to go“ oder „Home-Bleaching“ sind Möglichkeiten der Zahnaufhellung für Zuhause.

  • „In -Office – Bleaching “ hingegen ist ein Behandlungskonzept das in der Ordination durchgeführt wird.

Gerne beraten wir Sie über die verschiedenen Zahnaufhellungen bei uns in einem persönlichen Gespräch.

Galerie anzeigen
1/1
softlaser

Softlaser

Wir bieten Ihnen in unserer Praxis LLLT (Low Level Laser Therapy) zur schonenden und schmerzfreien Wurzelbehandlung, Behandlung gegen Zahnfleisch- und Knochenschwund sowie von Entzündungen um das Implantat (Periimplantitis).

Mit dieser Lasermethode können chirurgische Maßnahmen und der Einsatz von Antibiotika verhindert sowie Schmerzen deutlich reduziert werden ohne Nebenwirkungen.


Wie funktionert diese Art der Therapie?

Zuerst werden Ihre Zähne von Zahnstein und allen weichen Belägen befreit. Anschließend werden mittels eines blauen Farbstoffes und Laserlicht die Bakterien nachhaltig reduziert. Über die biologische Lichtwirkung des Lasers wird eine rasche Heilung eingeleitet.

Galerie anzeigen
1/1
weiteres

Weiteres

Unser Angebot umfasst ein breites Spektrum der Zahnmedizin, um Ihnen die bestmögliche Versorgung bieten zu können.

  • konservierende Zahnbehandlung mit ästhetischen Merkmalen

  • Kunststofffüllungen, Inlay-Technik

    • Gold, Keramik

  • Wurzelbehandlung

  • Behebung Zahnfehlstellung (Clear Aligner)

  • Parodontitis Behandlung (Zahnfleischentzündung)

  • Expressreparaturen von abnehmbarem Zahnersatz im hauseigenen Labor

  • Chirurgie

bottom of page